Gegenindikationen

EHOFIT Energie- und Wellness-System =

Modernste Ultraschalltechnik mit 1 MHz und 3 MHz mit Impuls- und Dauer-Schall

kombiniert mit 7 Farben Bio - Photonen - Technik - in einem handlichem Gerät

Für Ärzte - Heilpraktiker - Therapeuten - MasseureInnen

by EHO Ernst HOIS - A - 4030 Linz, Edm. Aignerstr. 21 b

Tel. +43 732 30 53 2550 email: office@ehofit.com

 

Bei der Behandlung mit Ultraschall sind einige wichtige Punkte zu beachten:

 

Bei akuten Entzündungen nicht mit Dauerschall arbeiten, da dieser Wärme abgibt.

Längere Zeit auf einen Punkt bezogen könnte diese Gasbläschen im

Körpergewebe verursachen.

Ultraschall nicht anwenden bei Schwangerschaft, Tumoren, Thrombosen

sowie akuten Infektionen.

 

Bei Träger von Herzschrittmachern im Brustbereich (Herzgegend)

nässende Dermatosen - Venenprobleme - Thrombosen

Nicht anwenden bei bösartigen Tumoren (durch die Metastasenbildung)

Die Behandlung von Ultraschall muss unterbleiben in der Nähe von

Sinnesorganen wie Augen - Gehirn - Rückenmark um Keimdrüsen.

Bei Blutgerinnungsstörungen und Gefäßkrankheiten

 

Die Halswirbelsäule oberhalb C 4 nicht behandeln !

 

Die Anwendung des Ultraschall bei Metallimplantaten ist unbedenklich,

da der Schall vollständig reflektiert wird.

 

Die Bio - Photonen - Farblichttherapie kann in den vorher beschriebenen

Stellen sehr wohl angewandt werden - jedoch der Ultraschall

muss ausgeschaltet sein.

 

 

zurück zur Startseite >>>> hier